Optischer Drehgeber: Funktionsweise und Anwendungen

Was ist ein optischer Drehgeber?

Ein optischer Drehgeber ist ein Sensor, der die Drehung einer Welle in ein elektrisches Signal umwandelt. Er wird in vielen technischen Anwendungen eingesetzt, um Winkelbewegungen zu messen und zu steuern. Ein optischer Drehgeber besteht aus einem Drehkörper, der auf einer Welle montiert ist, und einem optischen Abtastsystem, das die Drehbewegung erfasst.

Funktionsweise des optischen Drehgebers

Das Abtastsystem des optischen Drehgebers besteht aus einer lichtemittierenden Diode und einem Fototransistor oder Fotoempfänger gegenüberliegend. Das erzeugte Licht wird durch einen Schlitz auf den Drehkörper projiziert. Der Drehkörper besitzt eine kreisförmige Struktur mit Lücken oder Reflektionsbereichen. Wenn der Drehkörper gedreht wird, wird ein Muster aus Licht und Schatten erzeugt. Das Licht wird dann vom Fototransistor erfasst und in ein elektrisches Signal umgewandelt. Durch die Auswertung des Signals kann die Winkelposition der Welle ermittelt werden.

Anwendungen des optischen Drehgebers

Optische Drehgeber werden in vielen Anwendungen eingesetzt, wo eine präzise und schnelle Winkelmessung notwendig ist. Sie finden Verwendung in der Automatisierungstechnik, der Robotik, der Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, der Messtechnik und der Elektromechanik. Überall dort, wo es auf eine genaue Positionsbestimmung ankommt, kommen optische Drehgeber zum Einsatz.

Beispiel: Einsatz des optischen Drehgebers in der Industrie

In der Industrie werden optische Drehgeber beispielsweise in CNC-Maschinen eingesetzt. Die CNC-Maschinen werden durch Computer gesteuert, die die Bewegungen der Maschinenkomponenten kontrollieren. Die optischen Drehgeber sind dabei eine wichtige Komponente, um die Position des Werkstücks in der Maschine zu bestimmen. Die Drehgeber liefern dabei genaue Messwerte, um die Positionierung der Werkzeuge zu steuern. Durch den Einsatz von optischen Drehgebern wird eine hohe Präzision und Effizienz in der Produktion gewährleistet.